Zahlen & Fakten

Die Kraichgauschule ist seit dem Schuljahr 2015/2016 eine Gemeinschaftsschule (zuvor Grund- und Werkrealschule) mit den Klassen 1-10. 
Im aktuellen Schuljahr 2020/2021 sind ca. 340 Schülerinnen und Schüler (ca. 145 in der Primarstufe und ca. 195 in der Sekundarstufe I) hier an der Schule, die sich auf acht Klassen in der Primarstufe (Kl. 1-4) und elf Klassen in der Sekundarstufe I (Kl. 5-10) verteilen.
Die durchschnittliche Klassengröße beträgt in der Primarstufe aktuell 18,1 Schüler/-innen pro Klasse und in der Sekundarstufe I aktuell 17,7 Schüler/-innen pro Klasse. Durch diese überwiegend kleinen Lerngruppen ist bei uns ein effektives Lehren und Lernen möglich.

Die Kinder werden von derzeit 37 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet und kommen überwiegend aus Mühlhausen mit seinen Ortsteilen Rettigheim & Tairnbach sowie aus Rauenberg, Rotenberg, Malsch, Malschenberg und vereinzelt auch aus Dielheim, Wiesloch, Östringen, Angelbachtal, Eschelbach und Waldangelloch.

Weitere wichtige Personen hier an der Kraichgauschule:


Zu unserem räumlichen Angebot zählen neben den Klassenzimmern:

  • Ein Fachraum für Physik / Chemie
  • Ein Fachraum für Biologie (mit Laptop-Arbeitsplätzen)
  • Ein Computerraum mit 21 Schülerarbeitsplätzen
  • Ein Technik-Raum (mit Maschinenraum und Lager)
  • Ein Raum für Kunst- und Tonarbeiten (mit Brennofen)
  • Eine Schulküche mit 4 modernen Kücheninseln
  • Ein Mehrzweckraum ("Spiegelsaal")
  • Zwei Räume für die Ganztagesbetreuung der Sekundarstufe I
  • Drei Gruppenräume für die Kernzeitkinder der Grundschule (je 25 Plätze) 
  • Eine Sporthalle/Mehrzweckhalle (mit Bühne) sowie eine Gymnastikhalle


Außerdem ist in den Gebäudeteilen der Primarstufe sowie der Sekundarstufe I W-LAN installiert, so dass die Schüler/innen dort auch unsere Schul-Tablets und Notebooks im Unterricht nutzen können.